BMW Remote Valet Parking. CES 2015. Munich/Las Vegas

201412_P90170871-zoom-orig

Bereits auf der Consumer Electronics Show (CES) 2014 demonstrierte BMW, wie mit perfektionierter Regelungstechnik alle Fahrzustände bis in den Grenzbereich hinein hochautomatisiert beherrscht werden können. Mit neuartigen Sensoren zeigt BMW auf der CES 2015 (6. bis 9. Januar, Las Vegas) unter anderem, wie komplett kollisionsfreies und vollautomatisiertes Fahren möglich ist. Damit setzen die Spezialisten der BMW Group einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur unfallfreien individuellen Mobilität sowohl mit Fahrer als auch vollautomatisiert ohne Fahrer.

201412_P90170869-zoom-orig

Weiterlesen

Beliebte Beute

Der aktuelle BMW X5 3.0d liegt auf Platz 4, der am häufig gestohlenen Fahrzeuge

Über 18.000 Autodiebstähle gab es im Jahr 2012 (Tendenz fallend). Die Zahlen aus dem vergangenen Jahr (2013) wurden bis dato noch nicht veröffentlicht. Auffällig ist der Trend zu Fabrikaten deutscher Autobauer, die mit Modellen von VW, aber vor allem BMW in der Liste der Top 10 erscheinen. Geht man nach absoluten Zahlen, so liegt wiederum der Wolfsburger Autobauer VW vorn mit 5771 entwendeten Fahrzeugen, dicht gefolgt von BMW und Audi, die jeweils deutlich über der 2000er-Marke geklauter Fahrzeuge liegen.

Einen neuen BMW X5 hätte man eigentlich gar nicht gebraucht. Das alte Modell verkauft sich wie geschnitten Brot, und 2012, in seinem letzten vollen Verkaufsjahr, hat es einen Zuwachs von 3,5 Prozent erreicht. Auch 2013 wurden bis Ende Juli mehr X5 abgesetzt als im vergangenen Jahr. Trotzdem wäre es gefährlich gewesen, keine Neuentwicklung zu machen, die Konkurrenz schläft ja nicht.

Am Design des von 4,86 auf 4,89 Meter gewachsenen Groß-SUV erkennt man auf den ersten Blick die neue BMW-Mode: Nierengrill und Scheinwerfer stoßen nun aneinander, so wie beim aktuellen 3er, und das schafft optisch mehr Breite (die tatsächlich nur um fünf Millimeter zugelegt hat).

IMG_6012web

Shirt: Stoked City Star

Weiterlesen

Wilder 2er

2er_1

BMW stellte dieses Wochenende den neuen M235i  vor. Großes Interesse weckte der kleine Wilde nicht, dafür um so mehr das 4er Cabrio welches auch an den Verkaufsstart ging. Chic ist er der kleine Rote, mit seinem bunten Bremssattel hinter jeder Alufelge von Aussen schon.

Weiterlesen